zumneuenjahr

Zum neuen Jahr

Eingestellt am 31. Dezember 2014

Wenn nun das alte Jahr sich wendet
wie ein im Buch gelesnes Blatt,
dann ist‘s als ob ein Leben endet,
und ein neues findet statt.

Hat Dich das Schicksal hart gepeinigt
und dich mit Rosen nicht verwöhnt,
dann ist’s, als wenn sich da was reinigt
und Dich mit Deiner Zeit versöhnt.

War es für Dich von Glück begleitet
und hellen Tagen voller Licht,
dann spürst Du wie Dein Herz sich weitet,
voll Hoffnung und in Zuversicht.

Am Ende wollen wir besinnen
uns auf das leise Schicksalslied –
zu leben heißt nicht nur gewinnen,
und wir sind unsres Glückes Schmied.

Möchtest du als erster kommentieren?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *